Saisonale Ernährung: 5 Obstsorten für den Herbst

    Herbstzeit ist Erntezeit – die Saison des bunten Laubs bringt nicht nur eine veränderte Landschaft, sondern auch viel leckeres Obst mit sich. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen fünf saisonale Obstsorten vor, die den Herbst mit ihren Aromen und gesundheitlichen Vorteilen bereichern.

     

    1 | Äpfel

    Saftig, knackig, süß oder sauer: Äpfel sind das perfekte Herbstobst! Sie sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Ballaststoffen und Mineralstoffen, die das Immunsystem stärken und die Verdauung unterstützen.

    Ob als Apfelmus, knusprige Apfelchips oder Apfelkuchen – Äpfel sind vielseitig einsetzbar. Sie können sie auch zu einer leckeren Apfelkonfitüre oder zu einem frischen Apfelsaft verarbeiten.

     

    2 | Birnen

    Birnen unterscheiden sich von Äpfeln durch ihre längliche Form und einen milderen Geschmack. Genau wie Äpfel enthalten Birnen viele Ballaststoffe, die die Verdauung fördern. Zudem sind sie reich an Mineralstoffen wie Eisen, Jod, Kalium, Magnesium und Zink.

    Von klassischen Birnendesserts wie Birne Helene bis hin zu hausgemachtem Birnenmus oder einem saftigen Birnen-Crumble gibt es zahlreiche köstliche Rezepte für süße Birnendesserts.

     

    3 | Quitten

    Quitten sind eine wahre Vitaminquelle! Das enthaltene Vitamin C stärkt das Immunsystem und die körpereigene Abwehr. Der hohe Gehalt an Querzetin und Pektin sorgt für den Zellenschutz, reguliert den Blutzuckerspiegel und unterstützt die Verdauung. Zudem sind viele Mineralstoffe wie Natrium, Kalium und Chlorid enthalten.

    Die leuchtend gelben Früchte eignen sich nicht nur hervorragend als Marmelade oder Gelee, sondern auch für herzhafte Gerichte.

     

    4 | Trauben

    Trauben sind kleine Naturwunder, die in hellgrünen, roséfarbenen oder dunkelroten Farben erhältlich sind. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen sowie Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und den Körper vor freien Radikalen schützen. Trauben eignen sich hervorragend als gesunder Snack für die Schule oder als Fingerfood bei Kinderfesten.

     

    5 | Hagebutten

    Der Herbst ist auch die Jahreszeit der leuchtend roten Hagebutten, den Früchten der Wildrosen. Das kleine Superfood steckt voller Vitamine wie Vitamin A und Vitamin C sowie Ballaststoffe und Pektin. Für die rote Farbe sind die Pflanzenstoffe Flavonoide verantwortlich, die in vielen weiteren Obstsorten wie beispielsweise Beeren, Pflaumen oder Kirschen enthalten sind. Hagebutten eignen sich perfekt als leckere Marmelade oder als einen vitaminreichen Tee.

    Tipp: Planen Sie einen Herbstausflug mit Ihrem Kind, um die Hagebutten selbst zu sammeln. Der ideale Zeitpunkt für die Ernte ist Ende September, wenn die Früchte der Wildrosen tiefrot und fest sind.